An Bord der AIDAmar

Zurück zu cruiseferry.de oder kreuzfahrtfan.de



Die AIDAmar liegt am 04.05.2012 zur Vorstellung am Hamburg Cruise Center Altona.





MS AIDAmar - Reederei: AIDA Cruises

Gebaut als sechstes Schiff und vorletztes Schiff einer Serie von Neubauten der Meyer Werft in Papenburg. Ablieferung am 03.05.2012. Die Taufe der AIDAmar erfolgt am 12.05.2012 in Hamburg.

BRZ: 71.100 Länge: 252,0 Meter Breite: 32,2 Meter
Passagiere: 2.500 (gesamt) Passagiere: 2.192 (bei 2-Bett-Belegung) Besatzung: 640
Kabinen: 1.096 (gesamt) Kabinen mit Balkon: 510 Decks: 12
Pools: 2 Restaurants: 7 Aufzüge: 10
Flagge: Italien Kabinenspannung: 110/220 V Geschw.: 21.5 Knoten




Deck 14

Body & Soul Spa, Wellness Oase, Sportaußendeck


Eingang zum Body & Soul Spa (Deck 12).


Behandlungsräume im Body & Soul Spa.


Body & Soul Spa.


Body & Soul Spa. Wellness Oase.

Deck 12

Body & Soul Spa, Sonnendeck, Poolbar, Hype, Anytime Bar, Ocean Bar


Das Sonnendeck der AIDAmar bietet ausreichend Platz für Sonnenhungrige.


Sonnendeck der AIDAmar mit Whirlpool.


Die Swimmingpools an Bord sind schick, aber klein. Rechts die Pool-Bar.


Zugang zur Anytime Disco.


Anytime Disco.


Die Tanzfläche der Anytime Disco. Neben der Disco liegt das Hype.

Deck 11

Body & Soul Sport, TimeOut Bar. 4D-Kino, Theatrium, Sonnendeck, Beach Bar, California Grill, Sushi Bar / East Restaurant, Rossini Restaurant


Body & Soul Sport.


Im Body & Soul Sport stehen den Gästen nicht nur diverse Fitness-Geräte zur Verfügung, es werden auch Fitness-Kurse angeboten.


Die Time Out Bar. Über eine Holzbrücke, die auf keinem AIDA-Schiff fehlen darf, gelangt man in den Fitness-Bereich.


Das 4D-Kino der AIDAmar.


Das Theatrium ist Mittelpunkt des Schiffs und zugleich Bühne für das Unterhaltungsprogramm.


Das Theatrium erstreckt sich über 3 Decks.


Das Theatrium.


Sonnendeck (Deck 11).


California Grill.

Deck 10

AIDA Lounge, AIDA Bar, Casino, Fotogalerie, Theatrium, Café Mare, Buffalo Steak House, Destille, Brauhaus, Bella Donna Restaurant


Die AIDA Lounge ist quasi der Aussichtssalon der AIDAmar, auch wenn man ihn bei AIDA nie so nennen würde.


Blick aus der AIDA Lounge über den Bug in den Hamburger Hafen. Auch eine kleine Bibliothek gehört zur AIDA Lounge.


Die AIDA Bar ist die größte Bar an Bord. Hier ist abends am meisten los.


Die AIDA Bar.


Das Casino ist schillender als auf den Schwesterschiffen.


Das Casino.


Das Theatrium.


Am Theatrium liegt das Cafe Mare. Das angrenzende Buffalo Steakhouse ist ein Zuzahl-Restaurant.


Buffalo Steakhouse.


Die Destille.


Die Destille.


Zwischen dem Theatrium und dem großen Buffetrestaurant liegt verkehrsgünstig das Brauhaus.


Das Brauhaus.


Das Bier für das Brauhaus wird vor Ort gebraut. Eine Seltenheit auf Kreuzfahrtschiffen.


Die Restaurants, hier das Bella Donna Buffetrestaurant, sind meist gut gefüllt. Bei gutem Wetter gibt es zusätzliche Tische auf dem Sonnendeck.


Das Bella Donna Buffetrestaurant auf Deck 10.


Das hintere Treppenhaus mit kunstvollen Glas-Blüten.


Das hintere Treppenhaus.

 

Deck 9

Mar Bar, Casino, Theatrium, Vinothek, AIDA Shops, Markt Restaurant


Die Mar Bar.


Das Theatrium.


Die Vinothek.


Die AIDA Shops.


Das Markt Restaurant ist das zweite große Buffetrestaurant an Bord.

Deck 4 - 8

Kabinen, Rezeption, Kinderbereich


Die meisten Kabinen befinden sich auf den Decks 4 bis 8. Hier eine Außenkabine mit Balkon.

 

Deck 3

Pier 3 Bar, Hospital


Die Pier 3 Bar. Die Bordwand kann geöffnet werden, so dass man von französischen Balkonen aufs Wasser schauen kann.



© Frank Schönstedt, Cruiseferry.de, 2012