An Bord der AIDAstella

Zurück zu cruiseferry.de oder kreuzfahrtfan.de



Die AIDAstella liegt am 12.03.2013 zur Vorstellung am Hamburg Cruise Center Hafen City.


MS AIDAstella - Reederei: AIDA Cruises

Gebaut als siebtes Schiff und letztes Schiff einer Serie von Neubauten der Meyer Werft in Papenburg. Ablieferung am 11.03.2013. Die Taufe der AIDAstella erfolgte am 16.03.2013 in Warnemünde.

BRZ: 71.100 Länge: 252,0 Meter Breite: 32,2 Meter
Passagiere: 2.500 (gesamt) Passagiere: 2.192 (bei 2-Bett-Belegung) Besatzung: 640
Kabinen: 1.096 (gesamt) Kabinen mit Balkon: 510 Decks: 12
Pools: 2 Restaurants: 7 Aufzüge: 10
Flagge: Italien Kabinenspannung: 110/220 V Geschw.: 21.5 Knoten


 

Deck 14

Body & Soul Spa, Wellness Oase, Sportaußendeck


Das hinter dem Schornstein befindliche Sportdeck.

Deck 12

Body & Soul Spa, Sonnendeck, Poolbar, Hype, Anytime Bar, Ocean Bar


Eingang zum Body & Soul Spa. Das Sonnendeck der AIDAstella unterscheidet sich nicht von den Schwesterschiffen.


Das Sonnendeck der AIDAstella.


Das Sonnendeck der AIDAstella.


Tunnel zur Anytime Disco.


Anytime Disco.


Von der Anytime Disco gelangt man aufs Außendeck zur Ocean Bar.

Deck 11

Body & Soul Sport, TimeOut Bar. 4D-Kino, Theatrium, Sonnendeck, Beach Bar, California Grill, Sushi Bar / East Restaurant, Rossini Restaurant


Body & Soul Sport.


Im Body & Soul Sport werden auch Fitness-Kurse angeboten.


Fitness-Geräte im Body & Soul Sport.


Die Time Out Bar samt Holzbrücke, über die man in den Fitness-Bereich gelangt.


Time Out Bar.


Das 4D Kino der AIDAstella.


Das Theatrium.


Das Theatrium.


Das Theatrium.


Das Theatrium. Auf den Liege-Sofas kann am die Shows im Theatrium oder das sonstige Bordprogramm verfolgen.


Das Theatrium.


Das Rossini-Restaurant, welches aufpreispflichtig ist.


Der California Grill ist das Restaurant mit den längsten Öffnungszeiten an Bord.


Das East Restaurant ist eines der drei großen Buffet-Restaurants an Bord.

Deck 10

AIDA Lounge, AIDA Bar, Casino, Fotogalerie, Theatrium, Café Mare, Buffalo Steak House, Destille, Brauhaus, Bella Donna Restaurant


Die AIDA Lounge ist zugleich Aussichtssalon und ruhiger Rückzugsbereich.


Die AIDA Lounge. Die Lampenschirme stören, ohne notwendig zu sein, die Sicht.


Die AIDA Bar ist die größte Bar an Bord. Hier ist abends am meisten los.


Die AIDA Bar.


Die Fotogalerie samt Shop. An die Fotogalerie grenzt die Casino Bar.


Das Casino gehört zu den Bereichen an Bord der AIDA-Schiffe, die sich sehr deutlich von Schiff zu Schiff unterscheiden.


Das Casino.


Das Theatrium.


Das Theatrium.


Am Theatrium liegt das Cafe Mare. Das angrenzende Buffalo Steakhouse ist ein Zuzahl-Restaurant.


Das Buffalo Steakhouse.


Die Destille.


Von der Destille gelangt man über eine Promenade am Brauhaus entlang zum Bella Donna Restaurant.


Das Bier für das Brauhaus wird vor Ort gebraut. Eine Seltenheit auf Kreuzfahrtschiffen.


Das hintere Treffenhaus mit Sternenkugeln.


Das Bella Donna Restaurant.

 

Deck 9

Stella Bar, Casino, Theatrium, Vinothek, AIDA Shops, Markt Restaurant


Das Theatrium. Die Proben der Künstler finden (zwangsläufig) ebenfalls öffentlich statt.


Entlang der Glasfront des Theatriums verlaufen großzügige Treppen.


Das Theatrium.


Die Vinothek.


Die Kunstgalerie.In den Boden der Einkaufszeile (AIDA Shops) wurde, ganz nach dem Walk of Fame, für jedes AIDA-Schiff ein Stern eingelassen.


Die AIDA Shops.


Das Markt Restaurant ist eines der großen Buffetrestaurant an Bord.

Deck 4 - 8

Kabinen, Rezeption, Kinderbereich


Die farblich ansprechende Rezeption.


Das vordere Treppenhaus mit einem animierten Aquarium.


Das Promenadendeck der AIDAstella.



© Frank Schönstedt, Cruiseferry.de, 2013