An Bord der MS Deutschland

Zurück zu cruiseferry.de oder kreuzfahrtfan.de



Die MS Deutschland am 18.05.2006 beim Verlassen des Hamburger Hafens.




MS Deutschland - Reederei: Reederei Deilmann

Bauwerft: HDW, Kiel, Deutschland, Ablieferung: Mai 1998.

BRZ: 22.496 Länge: 175,0 Meter Breite: 23,0 Meter
Passagiere: ca. 604 (gesamt) Passagiere: 548 (bei 2-Bett-Belegung) Besatzung: 270
Kabinen: 294 (gesamt) Kabinen mit Balkon: 2 Decks: 7
Pools: 2 Restaurants: 3 Aufzüge: 3
Flagge: Deutschland Kabinenspannung: 220 V Geschw.: 19.0 Knoten



Deck 9 - Lido Deck

 

 


Das Sonnendeck der MS Deutschland samt Deckstühlen aus Holz.


Der Salon "Lido Terrasse".


Der Salon "Lido Terrasse".


Das Pooldeck mit Pool-Bar.


Meerwasser-Pool.


Den Schornstein ziert das "Traumschiff"-Logo. Breite Treppen verbinden die Sonnendeck am Heck (rechtes Bild).


Das "Lido Gourmet" ist das Buffetrestaurant der MS Deutschland.


Im "Lido Gourmet" kann alternativ zu den üblichen Restaurants für jede Mahlzeit aufgesucht werden.


Deck 8 - Admirals Deck

 

 


Eine Luxus-Aussenkabine (19 qm) auf Deck 8 (linkes Bild). Eine Innenkabine (Deck 8).


Das Kino wird auch als Konferenzraum genutzt.


Die elegante Bibliothek der MS Deutschland. Neben der Bibliothek gibt es auf dem Sonnendeck Sitzgelegenheiten und ein großes Feld zum Schachspielen.


Deck 7 - Kommodore Deck

 

 


Hinter dem Atrium liegt auf Deck 7 Ladenzeile "Kolonnaden", u.a. mit einer Filiale von Udo Walz.


Das Restaurant "Vierjahreszeiten".


Die Bar "Zum Alten Fritz".


Das Promenadendeck auf Deck 7.

 

Deck 6 - Deutschland-Deck

 

 


Der Kaisersaal, der über zwei Decks reicht, ist Mittelpunkt des abendlichen Unterhaltungsprogrammes.


Der Kaisersaal.


Der Salon "Lili Marleen".


Der Salon "Lili Marleen".


Die Gänge, die an beiden Seiten am Salon "Lili Marleen" vorbei führen, werden "Galerie" genannt. Das Restaurant Berlin (rechtes Bild).


Das Restaurant "Berlin". Abhängig von der Auslastung des Schiffes wird in einer oder zwei Sitzungen gegessen.


Das Sportzentrum auf Deck 6 bietet einen Ausblick über das Heck der MS Deutschland.


Der Sauna-Bereich samt Freideck.


Das Sonnendeck beim Sauna-/Sport-Bereich.

 

Deck 5 - Kapitäns-Deck

 

 


Ein Treppenhaus samt Fahrstuhl (linkes Bild). Die Rezeption in der Empfangshalle (rechtes Bild).


Die Empfangshalle reicht über 3 Decks.


Eine Komfort-Aussenkabine (13,5 qm) auf Deck 5 (rechtes Bild).


Eine Klassik-Aussenkabine (15 qm) auf Deck 5 samt Badezimmer.

 

Deck 3 - Kur-Deck

 

 


Das Innen-Schwimmbad der MS Deutschland. Angrenzend gibt es ein Cleopatra- und Rasul-Bad.


Massage- und Behandlungszimmer im Spa-Bereich.


Kreuzfahrten mit der "MS Deutschland"


© Frank Schönstedt, Cruiseferry.de, 2009